Schulfrühstück

Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Schuljahr wieder Schulfrühstück für „unsere“ Kinder anbieten können. Morgens in der Vorviertelstunde dürfen die Schüler*innen, die sich noch für den Unterricht stärken möchten, unkompliziert in der Aula ein Schüsselchen Müsli mit Milch essen. Unsere FOS-Praktikant*innen sind die Frühstücks-Lots*innen, das heißt sie geben das Schulfrühstück aus.

Vielen Dank an „denkbar schulfrühstück“, eine Kooperation von Sternstunden und der BLLV Kinderhilfe, die vom Freistaat Bayern gefördert wird. Unser besonderer Dank geht an den Sponsor, nämlich den Gewinnsparverein der Spardabank e. V.!

Mehr Informationen finden Sie hier:

https://www.bllv.de/projekte/soziales-engagement/schulfruehstueck/denkbar/

Mein besonderer Dank geht an die beiden Schülermütter Frau Dr. Lehmann und Frau Akgül, die sich zusammen mit unserer „Verpflegungsbeauftragten“ Frau Öl, letztes Jahr um die Einführung kümmerten. Auch an das Küchen-Team, das uns bei der Beschaffung der Lebensmittel an der Seite steht, und an den Förderverein ein Dankeschön. Der Förderverein übernimmt die finanzielle Abwicklung.

Ilona Seyfried, Rektorin